• Der Jagerwirt in Volders
    Der Jagerwirt in Volders
    Der Jagerwirt in Volders
  • Der Jagerwirt in Volders
    Der Jagerwirt in Volders
    Der Jagerwirt in Volders
  • Der Jagerwirt in Volders
    Der Jagerwirt in Volders
    Der Jagerwirt in Volders
  • Der Jagerwirt in Volders
    Der Jagerwirt in Volders

ONLINE ANFRAGEN

Freizeitaktivitäten der Region

Genießen Sie die unzähligen Freizeitaktivitäten rund um den Jagerwirt

Kultur & Natur im und um das malerische Volders. Das Volderer „Wahrzeichen“ – die Karlskirche, die Schlösser Friedberg und Aschach sind Zeugnisse der bewegten Geschichte des Dorfes, die Ausgrabungen rund um die Siedlung „Himmelreich“, eine der bedeutendsten historischen Tiroler Fundstätten, lassen ein wenig vom dörflichen Leben vor über 2000 Jahren erahnen.

Ein 10 km langer Rundwanderweg ermöglicht es, diese und weitere historische „Schätze“ kennen zu lernen. Aber auch für „echte“ Bergsteiger bzw. Tourengeher und Rodelfreunde im Winter ist Volders der ideale Ausgangspunkt für jedes erdenkliche Wintersportvergnügen.

 

Lassen Sie sich inspirieren!

  • Hochgebirgs-Naturpark Zillertal

    Der Naturpark Zillertaler Alpen erstreckt sich vom Bergsteigerdorf Ginzling bis zum Hochfeiler und birgt eine außergewöhnlich hohe Artenvielfalt. Gemeinsam mit Schutzgebieten in Nord-, Süd- und Osttirol bildet der Hochgebirgs-Naturpark Zillertaler Alpen den größten Schutzgebietsverbund der Alpen! 

    Tiefe Schluchten verbinden die insgesamt fünf Seitentäler des Naturparks, die im Zillertal „Gründe“ genannt werden und sich am Ende zu großzügigen Wiesen und Weideflächen öffnen. Die Kulturlandschaft ist eng verbunden mit dem schroffen Hochgebirge, den Gletschern und Gipfeln des Zillertaler Hauptkamms wie Löffler, Schwarzenstein, Möseler oder Hochfeiler.

  • Wandern im Inntal

    Unseren Gästen werden geführte Wanderungen verschiedener Schwierigkeit geboten!

    Ob 1-Tages Touren auf einen der umliegenden Gipfel im romantischen Voldertal, eine leichte Almwanderung mit Panoramablick oder 2-Tagestouren mit Hüttenübernachtung - alles ist möglich! Besonders in unmittelbarer Nähe der Krepperhütte finden Sie renommierte Wanderungen wie den Zirbenweg der sich vom Glungezer bis hin zum Patscherkofl erstreckt. 

  • Mountainbiken in der Tiroler Bergwelt

    Die Tiroler Bergwelt ist ein Paradies für alle Mountainbike Fans und die, die es noch werden wollen. Bike Parks, so wie etliche Strecken mit wunderschöner Kulisse lassen jedes Mountainbikerherz höher schlagen. Informieren Sie sich über die verschiedensten Routen jeder Schwierigkeitsstufen, mit einzigartigen Einkehrmöglichkeiten. Selbstverständlich sind Sie nicht auf ein eigenes Mountainbike angewiesen, die verschiedensten Sportartikelverleihe sorgen für die richtige Ausrüstung für einen gelungenen Tag am Berg.

  • Relax & Wellness in der Krepperhütte am Großvolderberg

    Genießen Sie nach einem ausgiebigen Tag am Berg die wohltuende Relax & Wellnesslandschaft der Krepperhütte. Ein Saunagang wirkt nämlich nicht nur wohltuend für die Seele, ihre Immunabwehr wird es Ihnen auch danken. Der Wechsel zwischen Hitze- und Kältereiz aktiviert die Immunkräfte und trainiert so übrigens gleichzeitig auch das Herz-Kreislauf-System.Er sorgt für reine Haut, wirkt entspannend auf unsere Muskeln und gleicht die Psyche aus.

    Für die Gäste des Jagerwirts ist die Nutzung des Relax & Wellnessbereichs der Krepperhütte kostenfrei

  • Swarovski - Besuchen Sie die weltberühmte Welt der Kristalle

    Lediglich zwanzig Autominuten von der Krepperhütte entfernt, tauchen Sie in die glitzernde und funkelnde  Swarovski Kristallwelt des Riesens in Wattens ein.

    Auf Sie wartet ein Tag voller Glitzer und Abenteuer. Neben dem Museum in dem Sie unter anderen den größten Kristall der Welt bewundern können, sich selbst in einem überdimensionalen Diamanten wiederfinden und natürlich auch in einem der größten Shops Swarovskis Schmuck- und Dekorationsartikel der Wattener Traditionsfirma erwerben. Anschließend schlendern Sie durch die weitläufige Parkanlage, die nicht nur für die Kleinen eine Menge an Möglichkeiten bietet. Das Labyrinth, der Spielturm, das Spiegelwasser sind nur ein paar der Attraktionen, die Ihnen die Kristallwelten bieten.

  • Innsbruck - die Landeshauptstadt Tirols

    Ob mit Bahn oder PKW von Volders aus erreichen Sie die wunderschöne Landeshauptstadt der Alpenregion Tirol in einer knappen halben Stunde. Schlendern Sie durch die wunderschöne Altstadt und bewundern Sie das weltberühmte Goldene Dachl oder genießen Sie die Sonnenstrahlen bei einem Spaziergang entlang des Inns mit der malerischen Kulisse der Nordkette im Hintergrund. Auch für Shoppingliebhaber hat Innsbruck einiges zu bieten. Ob man nun auf der Suche nach einem Einzelstück in den unzähligen kleinen Designerläden, oder nach traditionellen Trachten ist oder einfach alles unter einem Dach in einem der großen Einkaufszentren haben möchte, hier finden Sie garantiert Ihr perfektes Erinnerungsstück an Ihren Urlaub in den Alpen.

  • Wintersport am und um den Großvolderberg

    Wenn die Sonne auf die frisch verschneiten Gipfel der Tiroler Berglandschaft scheint, hält es keinen Wintersportfan mehr in den Räumen. Die Tiroler Alpen bieten eine Vielzahl an Aktivitäten für die kalte Jahreszeit bereit. Wollen Sie lieber klassisch mit Ski und Snowboard, die perfekt präparierten Pisten auskosten, oder lieber abenteuerlich an einer organisierten Skitour teilnehmen, oder doch lieber über die endlosen Kilometer die Langlaufloipen die Region erkunden? Oder würden Sie lieber rodeln, mit Eislaufkufen die eingeeisten Seen entlang gleiten? Von der Krepperhütte aus erkunden Sie optimal die winterlichen Tiroler Alpen!

  • Messen in der Umgebung

    Die perfekte Einkehrmöglichkeit bietet Ihnen der Jagerwirt, wenn Sie eine der vielzähligen Messen im Umkreis besuchen wollen. Ob die FAFGA Alpine Superior, die Herbstmesse oder die Alpinmesse, das sind lediglich einige der berühmten Messen die jährlich in Innsbruck und Umgebung stattfinden. 

  • Münze Hall

    Besichtigen Sie die weltweit einzigartige Walzenprägemaschine und den ersten geprägten Taler der Welt, besteigen Sie den Münzerturm und genießen Sie die unvergessliche Aussicht über Hall und das Inntal von der obersten Turmkammer aus! Mit modernen Audioguides werden die Besucher durch ein halbes Jahrtausend Europäische Münzgeschichte geführt. Sie erhalten Einblicke in das mittelalterliche Leben in der Stadtarchäologie, erklimmen die dreiläufige Wendeltreppe und bewundern den weltweit größten Silbertaler der Welt, der mit über 20 Kilogramm Silber alles in den Schatten stellt. 

  • Haus steht Kopf

    In Terfens steht die Welt auf dem Kopf: Zumindest im Museum „Haus steht Kopf“Hier steht ein komplettes Einfamilienhaus auf dem Kopf -  Das Haus wurde von einem polnischen Unternehmer-Duo gebaut und bietet  einen ganz ungewöhnlichen Blickwinkel auf den Alltag. Auf 140 Quadratmetern spazieren Groß und Klein sozusagen verkehrt durch das Haus. Das Haus ist mit den üblichen Alltagsgegenständen und Möbeln eingerichtet.

     

     

  • Silberbergwerk Schwaz

    Vor über 500 Jahren suchten in Schwaz mehr als 10.000 Bergleute das begehrte Fahlerz. Heute kann man sich im Silberbergwerk auf die Spuren des mittelalterlichen Silber- und Kupferbergbaues begeben. Schon um 1500 wurden hier bis zu 85% des weltweit gehandelten Silbers abgebaut. Der Reichtum der Schwazer Bergbauer führte auch dazu, dass 1486 in der Münze Hall der erste Guldiner geprägt wurde - der Taler, über 300 Jahre europäische Währung und somit Vorreiter des Euro, war geboren. Zusätzlich herrschen im Bergwerk heilende Kräfte, die allergenfreie Luft in Verbindung mit hoher Luftfeuchtigkeit bringt eine Linderung der Beschwerden bei Bronchialerkrankungen und für Asthmatiker! 

  • Achensee

    Das Tiefblau des Achensee verzaubert mit idyllischer Tallage und umgebender imposanter Bergkulisse. Von paradiesischen Wandergebieten, stilvollen Restaurants direkt am Ufer, und der Möglichkeit mit Boot oder Schiff den See zu erkkunden,  birgt der Achensee das ganze Jahr über eine einzigartige Abwechslung aus sportlichen Aktivitäten und genussvoller Entspannung. Nutzen Sie die idyllische Achenseebahn um den Bergsee zu erklimmen und gestalten Sie sich einen unvergesslichen Tagesausflug an einen der schönsten Seen Tirols! 

  • Bauernhofmuseum Rheintalersee

    Erleben Sie eine bäuerliche Zeitreise in Habach-Reinthal! Das Bauernhofmuseum, das in einem alten Milchviehstall untergebracht ist, verfügt über zahlreiche historische landwirtschaftliche Geräte die nicht nur Ihre Kinder begeistern werden. Ein Besuch im Museumscafé rundet das Erlebnis mit selbst gebackenen Kuchen und Torten ab.

  • Hochgebirgsnaturpark Zillertal

    Das Zillertal bietet außergewöhnliche Landschaften und Bergerlebnisse für die ganze Familie. Wanderrouten aller Schwierigkeitsgrade, Erlebniswege und Naturpfade aller Schwierigkeitsgrade, Musikwanderungen, anspruchsvolle Themenwege und Weitwanderwege, wie beispielsweise der Berliner Höhenweg zeichnen die Vielseitigkeit des Zillertal aus.

     

  • Skifahren in der Region Innsbruck

    Tirol ist bekannt für seinen Wintersport - in der Region Innsbruck gibt es alleine schon 13 verschiedene Schigebiete, die es zu erkunden gilt. Der Glungezer der sich unweit von Volders befindet ist bekannt für seine Naturschneepisten und das ist nur einer der renommierten Skigebiete, die von leichten bis schweren Pistenverhältnissen, sowie Snowparks und etliche andere Attraktionen für Ski- und Snowboardfahrern alle Wintersportfans begeistert. 

  • Das Wattener Schwimmbad

    Auch Wasserliebhaber finden in unserer Region ihr Glück, das Wattener Schwimmbad das unweit entfernt von Volders liegt wird Sie begeistern. Inhalte
    teilen. Eine wunderschöne Parkanlage mit altem Baumbestand und dazwischen fast 2.000 Quadratmeter Wasserfläche machen das Alpenschwimmbad Wattens zu einem absoluten Sommer-Hotspot der Region.Sportbecken, Familienbecken, ein Sprungbecken mit Fünfmeter-Sprungturm, ein Rutschbecken und ein großzügiger Eltern-Kind-Bereich erfüllen alle Badwünsche vom sportlichen Schwimmen bis zum Spielen mit den Jüngsten im Babybecken. Auch die Jugend weiß sich hier gut zu beschäftigen mit Riesenrutsche, Springen und Köpfeln aus unterschiedlichen Höhen, Beachvolleyballplatz und Skaterbahn.

    Foto: Alpenschwimmbad Wattens, © Ferienregion Hall-Wattens

  • Skitouren

    Eine Schitour auf den Largotz lässt sich angenehm von der Krepperhütte aus beginnen, genießen Sie die unberührten Pisten hoch über dem wunderschönen Inntal und erkunden Sie die Berglandschaft, fernab von Massentourismus und Pistentrubel

  • Eislaufen auf Kunsteis in Wattens

    Nicht nur Bretterfans kommen im Winter auf ihre Kosten, ob Kunst- Renn- oder einfach nur Hobbyeisläufer sind vom Wattener Eisplatz begeistert - ab auf die Kufen und lassen Sie sich vom romantischen Charme des Wattener Eislaufplatzes verzaubern. 

  • Rodeln von der Krepperhütte aus

    Rodeln ist ein riesen Spaß für Groß und Klein und lässt auch die Wintersportskeptiker schnell ihre Zweifel vergessen. Die Krepperhütte bietet den perfekten Ausgangspunkt für die abenteuerliche Rutschpartie - direkt neben der Krepperhütte führt die präparierte Rodelbahn vorbei .